Energiesparen will gelernt sein: Das beste Schulprojekt 2009 gesucht

17.01.2009 - Quelle/Text: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

ZDF.umwelt und die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz“ suchen bundesweit das beste Schülerprojekt, das Klimaschutz und Energiesparen innovativ und kreativ umsetzt. Bis zum 18. März 2009 können sich Schüler und Lehrer als Team oder einzeln unter www.energiesparmeister.de bewerben.

Eine Experten-Jury wählt anschließend zehn Finalisten aus, danach entscheidet das Publikum via Internetabstimmung, wer den Titel Energiesparmeister „Gold“ nach Hause tragen darf. Auf die zehn Finalisten warten Geld- und Sachpreise von über 50.000 Euro.

Wettbewerb startet zum fuenften Mal - im Fokus dieses Mal: die Schulen

Schule
In den Schulen koennte viel Energie gespart werden - der Wettbewerb ruft nun zum Aktivwerden auf

„Der Schutz des Klimas ist eine zentrale Herausforderung unserer Zeit. Wir können ihr nur gerecht werden, wenn jeder von uns sein persönliches Handeln hinterfragt“, sagte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel, Schirmherr des Wettbewerbes. „Ich bin gespannt, wie Schüler und Schulen in ihrem unmittelbaren Umfeld den Energieverbrauch reduzieren und den ’Großen’ zeigen, wie man im Kleinen anfängt.“

Der Energiesparmeister-Wettbewerb findet bereits zum fünften Mal statt. Während er sich in den vergangenen Jahren hauptsächlich an Einzelpersonen richtete, liegt der Fokus in diesem Jahr auf aktuellen oder bereits abgeschlossenen Energiespar-Projekten an Schulen. Das Wettbewerbsportal www.energiesparmeister.de informiert neben den Wettbewerbdetails über bereits laufende Energiesparprojekte an Schulen und liefert Anregungen für den Start eines eigenen Projektes. Der Wettbewerb ist integriert in das Aktionsprogramm „Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen“, mit dem das Bundesumweltministerium
zahlreiche Unterstützungen für Klimaschutzaktivitäten anbietet.

Fernseh-Tipp

Der Startschuss für den Energiesparmeister-Wettbewerb fällt am Sonntag, dem 18. Januar, bei ZDF.umwelt um 13.15 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgemeinschaft „Fifty-Fifty“ der Realschule Weilheim in Bayern erhielten im vergangenen Jahr den Titel „Energiesparmeister Next Generation“. Unter dem Motto „Sei ein Genie – Spar Energie!“ senkten sie seit 2004 den Energieverbrauch der Schule um 20 Prozent.

Kommentieren Sie diesen Eintrag!
HTML und sonstiger Code wird automatisch gelöscht - desweiteren wird der Text nach 4000 Zeichen abgeschnitten. Einfache Zeilenumbrüche werden dargestellt!
Um Beiträge zu schreiben, bitte hier anmelden!

© Umweltschutz-NEWS.de - Eine Seite des UmweltschutzWeb.de-Netzwerks

startseite