Forenbeitrag:

Artenschutz Sonstiges Umweltforschung
Bonsaikitten
20.12.2005 13:49:15 von ~*sunrise*~

In Chnina gibt es Leute die kleine Katzen schon in Flaschen sperren und diese dann ihr ganzes Leben durch Schläuche ernähren... später werden die Katzen dann in den Flaschen verkauft! DA die Knochen von den jungen Katzen noch ganz weich sind nehmen diese die Form der Flasche an... meiner Meinung nach ist das totale Tierquälerei und man MUSS das irgentwie stoppen!!!!!!!!!!
Was meint ihr dazu?
~*sunrise*~

Kommentieren Sie diesen Eintrag!
HTML und sonstiger Code wird automatisch gelöscht - desweiteren wird der Text nach 4000 Zeichen abgeschnitten. Einfache Zeilenumbrüche werden dargestellt!
Um Beiträge zu schreiben, bitte hier anmelden!
Pia, 17.01.2006 13:09:50
Kommentar zum Artikel von: ~*sunrise*~, 20.12.2005 13:49:15
Hallo sunrise,
auch ich hatte von diesen Bonsaikitten gehört und war natürlich geschockt. Bei Weitermeldung an den Tierschutzbund erfuhr ich allerdings, dass das Ganze nicht stimmt und nur von einem hirnlosen Schocker in Umlauf gebracht wurde. Wollen wirs hoffen.....
Fallen Angel, 27.10.2006 18:39:19
Kommentar zum Artikel von: ~*sunrise*~, 20.12.2005 13:49:15
Also ich habe mich auch erkundigt und es scheint folgendes zu sein: Ein paar Leute haben sich diesen Unsinn ausgedacht und ein Internetforum eingerichtet. Die Sache war nicht ernstgemeint. Doch leider haben Katzenhasser dadurch einen Platz zum austoben gefunden. Und leider haben ein paar Irre das mit den kleinen Katzen auch nachgemacht. Aber der riesige Skandal mit verkauften Kätzchen in Flaschen ist alles nur erfunden. Da hat sich jemand nen schlechten Spaß erlaubt

© Umweltschutz-NEWS.de - Eine Seite des UmweltschutzWeb.de-Netzwerks

startseite