Forenbeitrag:

Sonstiges
10.000 EUR für Verhinderung von Sondermüllverbrennungsanlage
17.01.2008 22:53:44 von Andreas_Steiner

10.000 Euro Prämie für Verhinderung einer Sondermüllverbrennungsanlage in Eberswalde!!!

Nachdem das Landesumweltamt die Genehmigung zum Bau der Sondermüllverbrennungsanlage in Eberswalde erteilt hat, sind die Gegner des umstrittenen Projektes offenbar auch zu unkonventionellen Schritten bereit, um das Projekt doch noch zu verhindern. Ein Unternehmer aus dem Barnim, der anonym bleiben will, hat jetzt die stolze Summe von 10 000 Euro ausgelobt für denjenigen, der es schafft, dass der Bau noch gestoppt werden kann. Kontaktperson zu dem Auslober ist Toralf Köhn, Chef des Holzfachmarktes in Klosterfelde. "Wir werden eine Zeitungsanzeige schalten und an Berliner Universitäten und an Hochschulen sowie in der Fachhochschule in Eberswalde Aushänge anbringen. Die Belohnung von 10 000 Euro ist hoffentlich für einige pfiffige oder rechtlich bewanderte Studenten ein Anreiz, Möglichkeiten zu recherchieren, das Projekt noch zu Fall zu bringen. Unser Ziel ist es nicht, ein paar Zugeständnisse, einen Filter mehr oder so etwas zu erreichen. Wir wollen nicht, dass diese Sondermüllbude gebaut wird", erläutert Köhn.

Vor allem im EU-Recht sehen er und der Geldgeber noch ungenutzte Chancen, die der Genehmigung der Anlage entgegenstehen könnten. "Dafür sind aber Recherchen und viel Fleiß nötig. Wir hoffen, dass sich jemand findet, der vielleicht den entscheidenden Hinweis oder Kniff findet, der das Vorhaben im angestrebten Gerichtsverfahren kippt. Vielleicht sind ja die von der EU geförderten Projekte der Biosphäre ein Argument. Immerhin würde das Schutzgebiet künftig negativ beeinflusst, das könnte sogar zu Rückforderungen der Fördermittel von der EU führen.

Quellen:
http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/category/Eberswalde/id/215718

Hintergrundinfos über die Angelegenheit finden Sie unter: http://www.mva-eberswalde.de

Kommentieren Sie diesen Eintrag!
HTML und sonstiger Code wird automatisch gelöscht - desweiteren wird der Text nach 4000 Zeichen abgeschnitten. Einfache Zeilenumbrüche werden dargestellt!
Um Beiträge zu schreiben, bitte hier anmelden!

© Umweltschutz-NEWS.de - Eine Seite des UmweltschutzWeb.de-Netzwerks

startseite