27.09.2012

Sachkundenachweis - Probenahme von Grund- und Oberflächenwasser

27.09.2012 - Quelle/Text: Sonstiges/Eigenes Material

Hamburg - In der Veranstaltung können sie den Sachkundenachweis zur Probenahme von Grund- und Oberflächenwasser erwerben. In diesem Zusammenhang wird Ihnen die qualitätsgerechte Herangehensweise bei der Planung und Durchführung der Probenahme dargestellt, die nationalen und internationalen Normen und Standards entspricht und insbesondere auch den Anforderungen an eine Akkreditierung Stand hält.

Herr Dr. Spirgath, ein Diplom-Geologe mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Begutachtung im Rahmen der Akkreditierungspraxis vermittelt Ihnen praxisnah die Probenahme. Sowohl im theoretischen als auch praktischen Teil werden wertvolle Hinweise zur Qualitätssicherung gegeben.



Programm:

Probenahme von Grund- und Oberflächenwasser

Gesetzliche Grundlagen, Fachmodul Wasser, Normenübersucht, Regelwerke

LAWA AQS-Merkblätter P8-2 und P8-3

Planung der Probenahme von fließenden und stehenden Gewässern

Planung der Probenahme von Grundwasser

Probenahmeverfahren für Grundwasser (Bohrverfahren / Bohrdurchmesser)

Probenahmeverfahren für fließende und stehende Gewässer

Probenentnahme

Vor-Ort-Messungen, Probenbehandlung,

Dokumentation der Probenahme,

Arbeitssicherheit

Praktischer Teil

Demonstration einer Grundwasserprobenahme

Veranstaltungsort:

Quality Hotel Ambassador Kirchner Garden Hotel GmbH & Co. KG, Heidenkampsweg 34
Web: www.ambassador-hamburg.de

20097 Hamburg

Veranstaltungszeiten:

9 Uhr bis 17 Uhr

Dieser Termin wurde vorgeschlagen von:

Jeanette Dr. Holz

NORDUM Akademie GmbH & Co.KG
Platz der Freundschaft 1
18059 Rostock

© Umweltschutz-NEWS.de - Eine Seite des UmweltschutzWeb.de-Netzwerks

startseite