29.11.2012-30.11.2012

Regelungen für den sicheren Transport gefährlicher Abfälle - Fuhrparkmanagement, Ladungssicherung und Gefahrguttransport

29.11.2012 - Quelle/Text: Sonstiges/Eigenes Material

Bremen - Fortbildung gemäß § 11 EfbV und § 6 TgV sowie für betriebliche Abfallbeauftragte

Dieses Seminar richtet sich insbesondere an Transportunternehmen, die gefährliche Abfälle bzw. Gefahrgut transportieren. In diesem Seminar werden die Aufgaben und Pflichten des Fuhrparkleiters für die Steuerung und Optimierung der operativen Abläufe im Bereich Logistik behandelt. Hierzu zählen u. a. die mit dem Einsatz der Fahrer verbundenen Unternehmer- pflichten aufgrund des Arbeitszeitgesetzes und der Regelungen der Berufsgenossenschaften. Außerdem sind beim Transport die Regelungen zur Ladungssicherung und zum Gefahrguttransport zu beachten. Neben den Pflichten des Fuhrparkleiters werden im Seminar die Neuerungen im Abfallrecht insbesondere bei der Nachweisführung für Beförderer behandelt.

Inhalt:

- Konsequenzen für die Nachweisführung der Transporteure
- Neuerungen im Abfallrecht
- Pflichten- und Verantwortung des Unternehmers und des Fahrpersonals
- Fahrzeugkontrolle und -ausrüstung
- Ladungssicherung
- Neuerungen im Gefahrgutrecht

Veranstaltungsort:
Mary-Astell-Straße 10 Tel: 0421-22097-50 Fax: 0421-22097-555

28359 Bremen

Veranstaltungszeiten:
07:30 - 17:30

Dieser Termin wurde vorgeschlagen von:
Stefanie Schmidt
bregau GmbH & Co. KG

© Umweltschutz-NEWS.de - Eine Seite des UmweltschutzWeb.de-Netzwerks

startseite