06.12.2012-07.12.2012

Chemisches Fachwissen für Mitarbeiter von Schadstoffannahmestellen

06.12.2012 - Quelle/Text: Sonstiges/Eigenes Material

Bremen - Fortbildung in Anlehnung an TRGS 520 Mitarbeiter von Schadstoffannahmestellen gehen täglich mit den verschiedensten Schad- und Gefahrstoffen um. Für eine sichere Einschätzung des Gefährdungspotenzials der Stoffe ist ein spezielles chemisches Fachwissen von besonderer Bedeutung.

- Grundlagen der Toxikologie - Darstellung ausgewählter Stoffklassen, ihre Chemie und ihre Gefährdungsmomente

- Kann aus einem Namen Rückschluss auf die Gefährdung gezogen werden?

- Stoffklassen als Sortierkriterium

- Gefährliche Reaktionen und ihre möglichen Folgen

Veranstaltungsort:

bregau GmbH & Co. KG
Mary-Astell-Straße 10
0421-22097-50
0421-22097-555

28359 Bremen

Veranstaltungszeiten:

07:30 - 17:30

Dieser Termin wurde vorgeschlagen von:

Stefanie Schmidt

bregau GmbH & Co. KG
Mary-Astell-Straße 10
0421-22097-50
0421-22097-555

© Umweltschutz-NEWS.de - Eine Seite des UmweltschutzWeb.de-Netzwerks

startseite