17.04.2012

Qualifikationsnachweis - Probenahme von Abwasser

17.04.2012 - Quelle/Text: Sonstiges/Eigenes Material

Berlin-Teltow - Insbesondere bei der Überwachung von Abwassereinleitungen kommen der ordnungsgemäßen Probenahme und der Vor-Ort-Analytik besondere Bedeutung zu. Im Rahmen der Akkreditierung müssen Labore für Ihre Zulassung zur Probenahme von Abwasser den Nachweis der Qualifikation der Probenehmer erbringen. In einem theoretischen und praktischen kann dieser Nachweis im Seminar erworben werden.

Die Probenahme sollte repräsentativ, aufgabenorientiert und rechtlich nicht beanstandbar durchgeführt werden.

Unter allen Probenahmen nimmt die Abwasserprobenahme eine besondere Stellung ein, da die Untersuchungsergebnisse im Bereich der Einleiterüberwachung wegen der z.T. erheblichen Konsequenzen für den Einleiter (Abwasserabgabe, Strafen nach §324 StGB) vor Gericht Bestand haben müssen.



Programm:

Gesetzliche Aspekte der Probenahme von Abwasser

Durchführung der Abwasserprobenahme (Arten der Probenahme, Probenvorbehandlung,

Transport und Konservierung)

Vor-Ort-Messungen bei der Probenahme von Abwasser

Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Unfallverhütung bei der Abwasser-probenahme

Praktische Durchführung der Abwasser-probenahme auf einer Kläranlage

Veranstaltungsort:

HOTELTOW
Potsdamer Straße 53
Tel: 03328- 40-0
Fax: 03328 - 40-110
Web: www.hoteltow.de

14513 Berlin-Teltow

Veranstaltungszeiten:

9 Uhr bis 17 Uhr

Dieser Termin wurde vorgeschlagen von:

Jeanette Dr. Holz

NORDUM Akademie GmbH & Co.KG
Platz der Freundschaft 1
18059 Rostock

© Umweltschutz-NEWS.de - Eine Seite des UmweltschutzWeb.de-Netzwerks

startseite